Lade Karte ...

Wann? Samstag, 21. Oktober 2017 / 19:00 bis 20:30

Wo? Bürgerhaus Neckarstadt West

Derzeit 15 Plätze verfügbar.


2017 feiern die Bahá’í auf der ganzen Welt den 200. Geburtsjahr des Religionstifter Bahá’u’lláh. Bahá’í sehen ihre Religion als jüngstes Glied in der Reihe der Weltreligionen. Sie gehen davon aus, dass die ganze Menschheit eine Einheit in der Vielfalt bildet. Weltfrieden kann des danach nur geben, wenn Menschen sich geistig-spirituell auf diese Einheit orientieren.

Auch die Bahá’í-Gemeinde in Mannheim feiert das Jubiläum – und gibt dabei Einblick in ihr Glaubensleben sowie in Leben und Wirken von ​Bahá´u´lláh: Geschichten hören, Kunst erleben und gestalten, gemeinsam beten und neue Freundschaften durch abwechslungsreiche Gespräche zu knüpfen.

Gesamtes Jubliläumsprogramm:

  • 11:00 bis 13:00 Uhr: Kreativ-Workshops
  • 16:30 bis 17:00 Uhr: Andacht zur Geburt des Báb, dem Vorgänger Bahá´u´lláhs
  • 18:00 bis 19:15 Uhr: Gemeinsames Abendessen
  • 19:30 bis 21:30 Uhr: Hauptprogramm: Gebete und Geschichten, die Bahá´u´lláh gewidmet sind

Das Stadtevent klinkt sich um 19:00 Uhr treffen in die Jubiläumsfeier ein und erlebt Bahá’í-Gebete und Geschichten. Im Anschluss daran lassen die Teilnehmenden den Abend mit Nachtisch, Musik und Gesprächen ausklingen. Das offizielle Stadtevents endet gegen 20:30 Uhr mit einem Abschlussgespräch mit Karim Soubai von der Mannheimer Bahá’í-Gemeinde.

Ansprechpartner: Karim Soubai

 

Ich möchte dabei sein!

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich. Bitte schicken Sie uns bei Fragen eine kurze E-Mail.