Lade Karte ...

Wann? Samstag, 21. April 2018 / 19:00 bis 20:30

Wo? Bahái-Andacht

Derzeit 25 Plätze verfügbar.


Exkursionen 2017/18 zu Kraftorten des Glaubens: → konzeptioneller Überblick und → derzeitiger Planungsstand

Ansprechpartner: Karim Soubai, Telefon 0176 45801178

Für die Bahá’í gehört Beten, Meditieren und die Vertiefung in heilige Schriften zum täglichen Leben. Deswegen bietet die Bahai-Gemeinde Mannheim Andachten an, zu der alle eingeladen sind: zu Gebete und auch zu Gespräch über die Bahá’í -Religion und anderen Religionen.

Zum Ridvan-Feiertag am 21. April  laden die Mannheimer Bahá’í zur Andacht  ein. Anlass des Ridvan-Feiertages ist die Zeit, zu der Religionsstifter Bahá´u´llah zum ersten Mal verkündete,  der Stifter des Bahá´í-Glaubens sei.

Die Bahá’í-Religion entstand im Persien des 19. Jahrhunderts und sieht sich als jüngste Weltreligion. Religionsstifter Bahá’u’lláh lehrt, dass alle Religionen den gleichen göttlichen Ursprung haben. Die Religionen würden nacheinander von Gott gesandt, um die jeweils aktuellen Bedürfnisse der Menschheit zu befriedigen. Des Weiteren beinhalten die Bahá’í-Lehren die Einheit der Menschheit, die Gleichwertigkeit von Mann und Frau und die Harmonie zwischen Religion und Wissenschaft.

Ansprechpartner: Karim Soubai, Tel: 0176 45801178

 

Ich möchte dabei sein!

Ticket-Typ Plätze
Ja, ich möchte diesen Kraftort des Glaubens erkunden.
Um niemandem einen Platz wegzunehmen, melde ich mich, falls ich wider Erwarten absagen muss.
Mir gefällt die Stadtevents-Aktion "KraftOrte des Glaubens" so gut, dass ich freiwillig zur Finanzierung beitragen möchte.
Ich buche einfach so viele "Plätze" á 10 Euro, wie ich beitragen möchte: "Rechnung" kommt dann automatisch.