Lade Karte ...

Wann? Donnerstag, 29. März 2018 / 18:00 bis 21:00

Wo? Stadtevents-Büro

Derzeit 0 Plätze verfügbar.


Das christliche Abendmahl ist entstanden aus dem letzten Abendessen, das Jesus mit seinen Freunden zelebriert hat – mit dem Gefühl im Nacken, dass es zu einer Entscheidung kommt. Kurz darauf starb er.

Für Stadtevents-Initiator Jens Flammann ist dieses Abendessen eines der stärkensten und wichtigsten Rituale, gerade weil es sehr einfach daher kommt. Deswegen lädt er zu diesem Anlass zu einem einfachen Abendessen ein: Brot und Wein, Käse und Petersilien-Salat – sowie: „zu meinem Gedächtnis…“

Exkursionen 2017/18 zu Kraftorten des Glaubens: → konzeptioneller Überblick und → derzeitiger Planungsstand