Lade Karte ...

Wann? Dienstag, 24. Oktober 2017 / 19:00 bis 21:00

Wo? NTM Casino

Derzeit 10 Plätze verfügbar.


Überblick auf → PDF-Flyer

Wer durch seine Stadt läuft, denkt selten darüber nach, was alles „seiner Stadt“ gehört: Bäume am Straßenrand, der Kinderspielplatz, die Parkbank oder ein Verkehrsschild. Auch kommunale Entscheider verlieren manchmal aus dem Blick, dass den Anschaffungskosten oft erhebliche Unterhaltskosten folgen.

Daher befassen wir uns bei dieser Tour mit folgenden Fragen:

  • Was ist ein Stadtbaum, ein Kinderspielplatz oder ein Nationaltheater wert?
  • Wieso leiden kommunale Straßen und Gebäude unter „Investionsstau“?
  • Und was ist der Stadt Mannheim das (kulturelle) Vermögen beispielsweise eines renovierungsbedürftigen Nationaltheaters wert?

Starten werden wir mit einem Quiz, welches die wertvollsten Vermögensgegenstände der Stadt Mannheim sind. Verstehen wollen wir auch, wo und weswegen das Nationaltheater Mannheim in den nächsten Jahren renoviert werden soll. Abschließend befassen wir uns auch mit dem „immateriellem Vermögen“ der Stadt, das in keinem Haushaltsplan auftaucht und dennoch wichtig und wertvoll ist (Vertiefung dieses Thema auch beim 5. Steuerfahnder-Treffen: → hier).

Ansprechpartner:Jens Flammann, Freiberuflicher Volkswirt

 

Ich möchte dabei sein!

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich. Bitte schicken Sie uns bei Fragen eine kurze E-Mail.