Wann? Samstag, 10. November 2018 / 16:00 bis 17:00

Wo? Kompetenzzentrum Virtual Engineering KVE Rhein-Neckar (Hochschule Mannheim)

Derzeit 10 Plätze verfügbar.


kve-projektion

  • Veranstaltung 2018 bei → facebook
  • alle Stadtevents zum Thema → hier

Ansprechpartner: Daniel Balz

Wie lassen einen Computerspiele durch die Lüfte fliegen? Hinter der Spiel-Software steckt die gleiche Mathematik, die Schüler in der 8. Klasse lernen. Die Forscher am Kompetenzzentrum Virtual Engineering (KVE) treiben das noch einen Schritt weiter: Im KVE kann man in oder auf Dinge klettern, die es gar nicht gibt – obwohl man sie sehen kann.

Bei der Wissensnacht können Kinder und Jugendliche im KVE fliegen, ohne den Boden verlassen zu müssen. Was an Mathematik dahinter steckt, erklärt Daniel Balz. Und er gewährt auch einen Blick hinter die Kulissen des KVE-Forschungslabors und verrät, an welchen Projekten er derzeit mit seinen KVE-Kollegen arbeitet.

„Virtual Engineering“ bedeutet, dass man in einem 3D-„Kino“ abstrakte Daten visualisiert bekommt. Damit erleichtert das Kompetenzzentrum Virtual Engineering (KVE) die Entwicklungsarbeit  – beispielsweise beim Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Medizin oder beim Messebau, …

Ich möchte dabei sein!

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich (= nicht mehr oder noch nicht). Wenn es noch freie Plätze gibt, können Sie "auf gut Glück" vorbeikommen. Oder Sie schicken uns bei Fragen eine kurze E-Mail.