Wann? Dienstag, 4. September 2018 / 18:00 bis 21:00

Wo? Gasthaus Goldene Gans

Derzeit 10 Plätze verfügbar.


  • Wissensnacht bei → facebook
  • alle Stadtevents zum Thema → hier
  • WiNa-Termine: Samstag, 10.11.2018; Wochenende 09./10.11.2019; …

Zum → UNESCO-„Welttag der Wissenschaft“ öffnen Wissenschaftsinstitute in der Region ihre Türen, Unternehmen zeigen ihre Forschung, Hobbywissenschaftler erzählen beim Bier von ihren Tüfteleien.  Bis 15. September kann sich anmelden, wer als Aktionsanbieter dabei sein möchte – mit einem Tag der offenen Labortür, einem Science slam, einem Forscher-Speeddating, einem philosophischen Salon, … oder einem anderen Format, das Wissenssucher und Wissensanbieter zusammenbringt.

Zwei herausfordernde Fragen sind zu lösen:

  • Wie erfahren wir selbst, was wir alles wissen? (Wissensinhalte)
  • Wie vermitteln wir anderen, welches Wissen für sie interessant sein könnte? (Vermittlungsmethodik)

Dieser Workshop dient dem Feinschliff Ihres Programmangebotes. Eventuell noch offene organisatorische Fragen bitte vorab abklären mit Jens Flammann, Fon 0621 483 483 90.

Inhalte des Vorbereitungsworkshops:

  • Idee, Ziel und Planungsstand der Wissensnacht 2018
  • Eigene Wissensinhalte fokussiert erkennen und vermitteln
  • Veranstaltungsformate bei der Wissensnacht vorbereiten („Köder, die dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“)
  • Kooperationsmöglichkeiten ausloten

Damit die Workshop produktiv werden, ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Daher bitte anmelden (notfalls auch per → E-Mail):

Ich möchte dabei sein!

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich (= nicht mehr oder noch nicht). Wenn es noch freie Plätze gibt, können Sie "auf gut Glück" vorbeikommen. Oder Sie schicken uns bei Fragen eine kurze E-Mail.