Wann? Samstag, 2. Februar 2019 / 8:36 bis 22:24

Wo? Mannheim / Ludwigshafen am Rhein

Derzeit noch 10 von 20 Plätzen verfügbar.

Termin in den Kalender eintragen per → iCal


Der Tagesausflug in die Region Basel, die als Chemiestandort mit der Rhein-Neckar-Region durchaus zu vergleichen ist, findet statt am 2. Februar – sofern uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt…!

Geplante Themen:

  • Wie entwickelt sich die Industrie im Raum Basel von der Petro-Chemie zur Bio-Chemie?
  • Wie werden die Menschen in Basel mit guten Lebensmitteln versorgt?
  • Wie gestalten die Schweizer politische Entwicklungen?

Zugfahrplan:

  • Mannheim HBf ab 8:36 Uhr → Basel Badischer Bahnhof an 10:38 Uhr
  • Basel Badischer Bahnhof ab 20:23 Uhr → Mannheim HBf an 22:24 Uhr

Fahrkarten buchen Sie bitte auf eigene Faust. Wer das frühzeitig tut, kommt im ICE per Sparpreis für ca. 30 Euro nach Basel (Badischer Bahnhof) und zurück:
www.Bahn.de

Ablauf:

Weitere mögliche Themen für zukünftige Exkursionen nach Basel: Spendenparlament Basel, Fluss-Tourismus, Jugendkultur, Wasserschutz, …

Nach Basel kommen wir entspannt mit dem ICE (Tipp: frühzeitig buchen = Fahrtkosten senken). In Basel Badischer Bahnhof überschreiten wir die Grenze, erobern uns ein Tram (= eine Straßenbahn) ins Zentrum. Je nach Lust und Laune, nutzen Sie die Gesprächsmöglichkeiten oder erobern sich die Stadt auf eigene Faust. Gegen 18:00 Uhr sammeln wir uns zum besonders gemütlichen Teil, um uns gegen 20:00 Uhr auf die Rückreise nach Mannheim / Ludwigshafen zu machen. Alles ganz entspannt, jedoch nicht minder spannend!

Um gute Gespräche zu ermöglichen, ist die Teilnehmendenzahl begrenzt:

Ich möchte dabei sein!

Ticket-Typ Preis Plätze
#1 Ich möchte beim Vorbereiten mittun.
Bitte melden.
€ 0,00
#3.1 Förder-Kostenbeitrag für Spätbucher und Vertreter von Unternehmen, Organisationen und Institutionen.
Fahrtkosten und Verpflegung vor Ort übernimmt jeder Teilnehmer für sich.
€ 55,00
#3.2 Reduzierter Kostenbeitrag für Frühbucher und Privatpersonen.
Fahrtkosten und Verpflegung vor Ort übernimmt jeder Teilnehmer für sich.
€ 30,00