Wann? Montag, 24. Juni 2019 / 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Gasthaus Goldene Gans (Mannheim-Schwetzinger Stadt)


Zum 66. Geburtstag einer großen deutschen Boulevard-Zeitung wollen wir nicht auf die klassischen Medien schimpfen, sondern uns in ihre Rolle versetzen: Die Zahlen zahlender Leser sinkt, Anzeigenkunden wandern ins Internet ab. Wie sollen Verlage in einer solchen Situation Geld für guten Journalismus ausgeben können?

Einen Monat nach den Wahlen 2019 wollen wir einen Schritt weiterdenken: Was kommt nach dem Ende der Zeitungen? Welche neue Rolle spielen Medien zukünftig? Und welchen konstruktiven Beitrag können Mediennutzer spielen?

Ansprechpartner: Jens Flammann

Ziel dieses Fachgespräches:
Austausch darüber, ob und wie Zeitungen ihrer Rolle noch gerecht werden und wie Medien zukünftig erfolgreich sein können

Teilnehmende:
Anbieter und Nutzer von Medien

Initiator und Moderation:
Jens Flammann

Geplanter Ablauf:

  • 30 Minuten: Ausführliche Vorstellungsrunde mit Perspektiven auf das Thema
  • 30 Minuten: Impulsreferat von Jens Flammann
  • 45 Minuten: Diskussion / Austausch
  • 15 Minuten: Vernetzung / Nächste Schritte

Um gute Gespräche zu ermöglichen, ist die Teilnehmendenzahl begrenzt: Daher bitte anmelden!

Wir freuen uns auf einen regen Austausch: Lassen Sie uns dafür bitte wissen, welche Sichtweise und Gedanken Sie einbringen möchten?

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1: Ja, ich werde teilnehmen.
Kostenfreie Platzreservierung ohne Beitrag zur Finanzierung der Veranstaltung. Wer trotz Anmeldung nicht teilnimmt, nimmt anderen Interessierten den Teilnahmeplatz weg. Daher gilt der Fairness halber: Wer trotz Anmeldung nicht kommt, zahlt den doppelten Kostenbeitrag oder wird aus unserem Verteiler gestrichen.
€ 0,00
#1.2: Ja, ich möchte dabei sein.
5 Euro will ich als fairen Beitrag zur Finanzierung der Veranstaltung leisten.
€ 5,00