Wann? Montag, 16. März 2020 / 17:00 bis 21:00

Wo? FensterPlatz Coworking (Heidelberg)

(Noch 45 Plätze verfügbar)


Ziele des 3. Runden Tisches des Ernährungsrates Rhein-Neckar:

  • Interessierte und Akteure aus verschiedenen Bereichen in Austausch bringen
    = Kooperationen ermöglichen
  • Informationen über Projekte und offene Fragen austauschen
    = von- und miteinander lernen und weiterkommen
  • Themen des Ernährungsrat Rhein-Neckar für 2020/2021 voranbringen
    = eigene Ressourcen wirksam einsetzen

Impuls-Vorträge zum Runden Tisch:

Geplanter Ablauf:

  • 16:00 bis 17:00 Uhr: Interne Vorbereitung: Aufbau von Info-Ständen etc. (Interessierte buchen bitte unter #2 unten)
  • 17:00 Uhr: Offizieller Beginn „Marktes der Möglichkeiten“
    mit Info-Ständen und Mitmach-Aktionen
  • 18:00 Uhr: Runder Tisch
    mit drei Impuls-Vorträgen (3x 10 Minuten + Verständnisfragen) und Aktivitätenplanung 2020/21
  • ca. 20:00 Uhr: Vernetzungsgespräche beim gemeinsamen Abendessen
  • ca. 21:00 Uhr: Offizielles Ende
  • ca. 21:30 bis 22:00 Uhr: Interne Nachbereitung: Abbau von Info-Ständen

Der Ernährungsrat kann in dem Maße gut vorbereitet und auch „im Hintergrund“ gut laufen, wie er von

#1 Teilnehmenden
#2 Mitwirkenden
#3 Sponsoren und
#4 Mitgliedern

getragen wird. Deswegen schlagen wir folgende Beiträge vor (wer sie nicht stemmen kann, melde sich bitte, damit wir eine Lösung finden):

 

Ja, ich will!
Ticket-Typ Preis Plätze
#1.1 Teilnehmende am "Markt der Möglichkeiten" (Privatperson oder gemeinnützig) € 5,00
#1.2 Teilnehmende am "Markt der Möglichkeiten" (für ein Unternehmen) € 10,00
#1.3 Teilnehmende am Runden Tisch = 18:00 bis 20:00 Uhr (Privatperson oder gemeinnützig) € 5,00
#1.4 Teilnehmende am Runden Tisch = 18:00 bis 20:00 Uhr (für ein Unternehmen) € 10,00
#1.5 Teilnehmende mit Förderbeitrag
Pro zusätzlich "gebuchtem Platz" tragen Sie 10 Euro zur Finanzierung der Veranstaltung bei.
€ 10,00
#2.1 Mitwirkende: Aktionsanbieter (gemeinnützig)
Ich möchte als Aktionsanbieter beitragen. Im Kommentarfeld schreibe ich, was ich beitragen kann: Schnippelparty, Mitmach-Aktion, ...?
€ 0,00
#2.2 Mitwirkende: Aktionsanbieter (gewerblich)
Ich möchte als Aktionsanbieter beitragen. Im Kommentarfeld schreibe ich, wie: Schnippelparty, Mitmach-Aktion, ...? Gewerbliche Aktionsanbieter leisten einen Kostenbeitrag für die Organisation, weil sie beim Ernährungsrat nützliche Kontakte knüpfen können.
€ 50,00
#2.3 Mitwirkende: Standanbieter (gemeinnützig)
Ich möchte als gemeinnütziger Anbieter mit einem Informations- oder Gastrostand beitragen. Im Kommentarfeld schreibe ich, was ich beitragen kann.
€ 25,00
#2.4 Mitwirkende: Standanbieter (gewerblich)
Ich möchte als gewerblicher Anbieter mit einem Informations- oder Gastrostand beitragen. Im Kommentarfeld schreibe ich, was ich beitragen kann.
€ 75,00
#3.1 Sponsor
Ich möchte als Sponsor beitragen zum Gelingen der zum Ernährungsrat Rhein-Neckar. Details stimmen wir telefonisch ab.
€ 250,00
#3.2 Sponsor
Ich möchte als Sponsor beitragen zum Gelingen der zum Ernährungsrat Rhein-Neckar. Details stimmen wir telefonisch ab.
€ 500,00
#3.3 Sponsor
Ich möchte als Sponsor beitragen zum Gelingen der zum Ernährungsrat Rhein-Neckar. Details stimmen wir telefonisch ab.
€ 1.000,00
#4.1 Mindestbeitrag für Privatpersonen: Ja, mich interessiert der Ernährungsrat Rhein-Neckar.
Mindestbeitrag für Privatpersonen ab 1 Euro / Monat = ab 12 Euro / Jahr
€ 12,00
#4.2 Mindestbeitrag für Förderer: Ja, ich fördere den Ernährungsrat Rhein-Neckar.
Mindestbeitrag für Förderer; ab 1 Euro / Woche = ab 53 Euro / Jahr
€ 53,00
#4.3 Mindestbeitrag für Juristische Personen (Unternehmen, ...): Ja, trage zum Ernährungsrat Rhein-Neckar bei.
Mindestbeitrag für Juristische Personen (Unternehmen, ...); ab 1 Euro / Tag = ab 365 Euro / Jahr
€ 365,00