Wann? Sonntag, 8. September 2019 / 14:00 bis 15:30 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Jugendherberge Mannheim International (Mannheim-Lindenhof)


Weitere Angebote zum → Erlebnisort Ludwigshafen am Rhein

Dass in vielen Produkten auch ein wenig BASF steckt, ist bekannt: Das „Werk“ in Ludwigshafen ist freilich nicht der einzige Ort, an dem es innovativ hergeht: Bei abbvie werden Pharmazeutik entwickelt, das Styropor und auch das Rhönrad erblickten in LU das Licht der Welt. Und der in Ludwigshafen geborene Ernst Bloch philosophierte über das Wesen der Zukunft.

Wir gehen auf die Spurensuche, wie Innovation entsteht: aus Not-Wendigkeiten, derer es in Ludwigshafenam Rhein einige gibt? Und was könnte das „nächste große Ding“ sein, dass LU in die Welt bringt?

Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmendenzahl: maximal 15
Guide: Jens Flammann

Es gelten unsere Spielregeln (siehe → www.Spielregeln.Mannheimer-Stadtevents.de):

  • Spontane Teilnahme (Tageskasse: 15 Euro) ist in der Regel möglich.
  • Günstiger ist eine verbindliche Anmeldung (Vorverkauf: Teilnahmebeitrag vorab überweisen = sicherer Platz):

 

Bookings

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich (= nicht mehr oder noch nicht). Wenn es noch freie Plätze gibt, können Sie "auf gut Glück" vorbeikommen. Oder Sie schicken uns bei Fragen eine kurze E-Mail.