Wann? Dienstag, 15. Oktober 2019 / 17:00 bis 21:00 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Volkshochschule Ludwigshafen (Ludwigshafen am Rhein)


Überblick → Ernährungsrat Rhein-Neckar

In Zusammenarbeit mit der → Volkshochschule Ludwigshafen

Ziele des 2. Runden Tisches des Ernährungsrates Rhein-Neckar:

  • Interessierte und Akteure aus verschiedenen Bereichen zusammenbringen
  • Priorisierung von zu bearbeitenden Themen für 2020/2021
  • Wirksamkeitscontrolling Ernährungsrat Rhein-Neckar

Beiträge zum Runden Tisch:

  • Grußwort → Ulrike Höfken, Umweltministerin von Rheinland-Pfalz:
    „Wie Ministerium und Akteure vor Ort etwas bewegen können“ (Arbeitstitel)
  • Impuls Lebensmittel-Verbraucher:
    Diana Ristau, Geschäftsführerin Wirtschaftsgesellschaft des Klinikums der Stadt Ludwigshafen mbH:
    „Wie man  Gemeinschaftsverpflegung (in Kliniken, Schulen und Heimen) immer noch etwas besser gestalten kann“
  • Impuls Lebensmittel-Handel:
    – Florian Hensel, Projektentwickler Mannheim:
    „Wie wir mit 20 Stadt-Hofläden bis 2020 neue Wege gehen“;
    – Sven Stiegler, Lebensmittel-Unternehmer bei → Edeka Stiegler:
    „Wieso ein Lebensmittel-Einzelhändler nur mit seinen Kunden die Lebensmittelverschwendung reduzieren kann“
  • Impuls Lebensmittel-Produzenten:
    Philipp Danzeisen, Landwirt aus dem Odenwald:
    „Wie ein Bio-Milchbauer die Landwirtschaft sieht“
  • Impuls Lebensmittel-Netzwerke:
    Jasmine Letschnig, Schwetzingen:
    „Von anderen lernen: Analyse des Ernährungssystems Kärnten / Österreich“ (angefragt)

Geplanter Ablauf:

  • 15:00 bis 17:00 Uhr: Interne Vorbereitung: Aufbau von Info-Ständen und Vorbereitung
  • 17:00 Uhr: Offizieller Beginn „Marktes der Möglichkeiten“ mit Info-Ständen und Mitmach-Aktionen
  • 18:00 Uhr: Runder Tisch
    mit drei Impuls-Vorträgen (3x 10 Minuten + Verständnisfragen), Informationen und Vernetzungsgesprächen
  • ca. 20:00 Uhr: Gespräche beim gemeinsamen Abendessen
  • ca. 21:00 Uhr: Offizielles Ende
  • ca. 22:00 bis 23:00 Uhr: Interne Nachbereitung: Abbau von Info-Ständen

Weitere Details folgen.

Bookings

Einfach selbst eintragen für Einladungen auf → www.Einladungen.Erlebnisorte.de