Wann? Samstag, 14. September 2019 / 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Ebertpark (Ludwigshafen am Rhein)


In Kooperation mit → TOP in LU und der IHK-Aktion → Heimat shoppen

  • Einladung als → PDF
  • Veranstaltung bei → facebook
  • Weitere Termine ähnlicher Angebote: → hier

Auf einer „Hop-On Hop-Off“-Radtour durch Ludwigshafen am Rhein dürfen wir einen Blick hinter die Kulissen von Handel und Gewerbe werfen:

  • Wie arbeiten Gewerbetreibende, um für ihre Kunden gute Angebote machen zu können?
  • Was tut sich hinter der Fassade, die Kunden normalerweise kennenlernen?
  • Was treibt Selbstständige an, um bei allen Herausforderungen immer noch etwas besser zu werden?

„Hop-On Hop-Off“ heißt dabei: Sie können an jeder der nachstehend genannten Anlaufstationen einsteigen und bei der Radtour mitfahren. Sie können Ihre HeimatShoppen-Radtour nach eigenem Gusto auch unterbrechen und an einer späteren Station wieder einsteigen. Natürlich können Sie auch an der gesamten Tour teilnehmen und die Vielfalt der Qualitätsanbieter in Ludwigshafen am Rhein erleben.

Lasst uns hinter die Kulissen von acht Locations = coolen Läden und spannender Gastronomie gucken!

  • 9:00 Uhr:
    Treffpunkt Haupteingang Ebertpark
  • 9:30 Uhr:
    Wie es Gärtner schaffen, dass Pflanzen zu allen Jahreszeiten gut aussehen
    (Stefan Bohnenberger, → Blumenhaus am Ebertpark beim Ebertpark)
  • 10:30 Uhr:
    Wie die Modelleisenbahn ins Digitalzeitalter fährt
    (Bernhard Werst, → Spielwaren Werst in Oggersheim)
  • 11:30 Uhr:
    Welche Innovationen das Leben in Küche und Haus erleichtern
    (Ralph Watkins, → Habermehl & Wallé in der Nähe des Heinrich-Pesch-Hauses)
  • 12:30 Uhr:
    Wie man Bio-Lebensmitteln „er-schmecken“ kann
    (Astrid Reuter, → KicherErbse Naturkost in Ludwigshafen-Süd)
  • 13:30 Uhr:
  • Wie ein Reisebüro für seine Kunden das Beste rausholt
    (Thomas Gerung, → MKR-Reisen in Ludwigshafen-Innenstadt, Ludwigstraße)
  • 14:00 Uhr: Wie man Natur- und Kunstmaterialien unterscheiden kann
    (Andreas Schad, → Schad Mode Handwerk & Accessoires in Ludwigshafen-Innenstadt, Ludwigstraße)
  • 14:30 Uhr:
    Wie gute Schuhe hergestellt werden
    (Marcus Keller-Leist, → Schuh Keller in Ludwigshafen-Innenstadt, Ludwigstraße)
  • 15:30 Uhr:
    Welche Designakzente eine Wohnung wirklich wohnlich machen
    (Siegfried Hendel, → Freisberg Wohnbedarf in Ludwigshafen-Oppau)
  • ab 16:00 Uhr:
    Ausklang beim Tag des Wohndesigns in Oppau

 

Alle Teilnehmenden achten selbst auf die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und ihre Sicherheit.

Wer (spontan) teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen. Weil wir auch „hinter die Kulissen schauen“ werden, können maximal 20 Leute mitkommen. Wer sich seinen Platz sichern mag, meldet sich an (einige Plätze für Spontanmenschen gibt’s dann noch über die Tageskasse):

Bookings

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich (= nicht mehr oder noch nicht). Wenn es noch freie Plätze gibt, können Sie "auf gut Glück" vorbeikommen. Oder Sie schicken uns bei Fragen eine kurze E-Mail.