Wann? Mittwoch, 20. Februar 2019 / 18:00 bis 22:00

Wo? Universität Mannheim (Haupteingang)

Derzeit 12 Plätze verfügbar.


Alle → Uni-Kurse von Jens Flammann

In diesem Kurs schauen Studierende in den „Maschinenraum“ von Unternehmen, erkunden Geschäftsmodelle und sprechen mit Entscheidern.

Zuerst recherchieren die Kursteilnehmenden alles über Unternehmen und Unternehmer, was on- und offline zu finden ist. Im zweiten Schritt leiten sie aus den Recherchen offene Fragen ab, durch die sie dann gute Gespräche auf Augenhöhe (keine Frontal-Interviews) mit Unternehmern führen können. Inhaltlich geht es um Geschäftsmodelle von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus verschiedenen Branchen.

Nutzen: persönliche Praxiseindrücke von Unternehmen, Einblicke in Unternehmer-Denke

Feedback der bisherigen Kursteilnehmenden:
„Aufwand für diesen Kurs lohnt sich.“

Lernergebnisse

  • Studierende haben Einblicke in Praxis gewonnen (Geschäfts- und Marktmodelle)
  • Teilnehmende haben gelernt, tiefgründig über ein Unternehmen / einen Unternehmer zu recherchieren und Zusammenhänge herzustellen
  • Teilnehmende haben ein Entscheider-Gespräch auf Augenhöhe mitgestaltet

Leistungsnachweis

  • Aktive Teilnahme an den Kurssitzungen und mindestens zwei Exkursionen
  • Erstellen einer Unternehmensrecherche
  • Entwicklung von ca. 12 „Schnittstellen“-Fragen

Credits / Zeitaufwand: 2 / wie bei allen Sozial skill-Kursen: ca. 56 Stunden – je zur Hälfte Präsenzzeiten und Selbststudium / Reflexion
Teilnehmendenzahl: maximal 12

Veranstaltungszeiten:

  • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00 bis 22:00 Uhr:
    Exkursionsziele und Termine koordinieren, Methoden kennenlernen
  • Freitag, 01.03.2019, 9:00 bis 18:00 Uhr:
    Unternehmensrecherchen präsentieren, Schnittstellenfragen entwickeln
  • zwischen 04.03. und 01.04.2019:
    mindestens 2 Exkursionen (Teilnehmende tragen bitte bis Mitte Februar alle ihnen möglichen Termine auf Doodle [Link folgt] ein, finale Termine werden im Kurs und mit Praxisunternehmern abgestimmt)
  • Mittwoch, 06.03.2019, 18:00 bis 22:00 Uhr:
    Schnittstellenfragen für Unternehmergespräche optimieren
  • Mittwoch, 03.04.2019, 18:00 bis 22:00 Uhr:
    Auswertung der Unternehmergespräche, ökonomische Einordnung

Veranstaltungsort: Universität Mannheim (Details siehe Link oben)

Studierende erhalten ein detailliertes Programm mit allen Angeboten sowie einem Anmeldeformular direkt beim → Studierendenwerk Mannheim per → E-Mail oder unter Telefon 0621/49072-555. Hier bitte lediglich Reservierung (als Interessensbekundung); andere Teilnehmende (Selbstzahler) melde sich bitte hier an:

Ich möchte dabei sein!

Ticket-Typ Preis Plätze
#1 Bachelor-Studis der Volkswirtschaftslehre an der Uni Mannheim
Anmeldung über Studierendenwerk Mannheim
€ 0,00
#2.1 FÖRDERBEITRAG: Unternehmen als Exkursionsziel
Leistung: Vorbereitung von Teilnehmenden auf die Unternehmensexkursion (Schritt 1: Unternehmensrecherche, Schritt 2: Schnittstellenfragen, Schritt 3: Moderation des Exkursionsgespräches)
€ 500,00
#2.2 Unternehmen als Exkursionsziel
Leistung: Vorbereitung von Teilnehmenden auf die Unternehmensexkursion (Schritt 1: Unternehmensrecherche, Schritt 2: Schnittstellenfragen, Schritt 3: Moderation des Exkursionsgespräches)
€ 300,00
#2.3 ERMÄSSIGTER BEITRAG: Unternehmen als Exkursionsziel
Wer gute Gründe, jedoch wenig Geld hat, kann nach Möglichkeit trotzdem mitmachen: Idee sticht Geld. Leistung: Vorbereitung von Teilnehmenden auf die Unternehmensexkursion (Schritt 1: Unternehmensrecherche, Schritt 2: Schnittstellenfragen, Schritt 3: Moderation des Exkursionsgespräches)
€ 0,00
#3.1 Studierende (außerhalb Bachelor-Studis der Volkswirtschaftslehre an der Uni Mannheim) € 25,00
#3.2 Privat-Teilnehmende € 50,00
#3.3 Teilnehmende aus Unternehmen
Vorbehalt: Besuchte Unternehmen müssen zustimmen (Mitbewerberschutz)
€ 150,00