Wann? Donnerstag, 14. Februar 2019 / 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort (für Details bitte Link anklicken): Universität Mannheim – Hörsaal O 129 (Hans und Hanna Göhringer Hörsaal)


Wer für die Zukunft etwas lernen will, braucht kein Bulimie-Lernen: Wie die (Hoch-)Schulen die Bildungswende schaffen, darum geht es in Mitmach-Vorträgen und Praxisprojekten im Frühjahr 2019.

Wenn Studierendeninitiativen es geschickt anstellen, wachsen sie über sich hinaus: von Anbietern für die „Marktlücken des Uni-Lehrangebotes“ zu wirksamen Treibern zur zukunftsgemäßen Gestaltung von Lehrinhalten (Didaktik) und -formten (Methodik).

Themen

Um gute Gespräche zu ermöglichen, ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Damit wir einen passenden Raum organisieren können, bitte anmelden:

Bookings

Online-Buchungen für diese Veranstaltung sind derzeit leider nicht möglich (= nicht mehr oder noch nicht). Wenn es noch freie Plätze gibt, können Sie "auf gut Glück" vorbeikommen. Oder Sie schicken uns bei Fragen eine kurze E-Mail.