In der Tat: Wir bitten alle Teilnehmenden um einen Beitrag, um

  • die Kosten von Stadtevents zu finanzieren und
  • jedem zu ermöglichen, seinen Beitrag (Zeit, Geld, …) zu leisten.

Ein Teilnahmebeitrag liegt in der Regel in Höhe “eines Kinoeintritts”.
Wer ihn nicht stemmen kann, mag sich melden, damit wir eine passende Lösung finden, denn: Geld soll Leute zusammenbringen, nicht trennen.

Der Vorteil des Teilnahmebeitrages ist:

  • Wir sind unabhängiger von Öffentlichen Fördermitteln und Unternehmenssponsoren; und
  • die Angemeldeten kommen zuverlässiger und mit einer überzeugteren Haltung als “Ich schau einfach mal vorbei.” Das nützt allen, die sich Stadtevents mit Anspruch wünschen.

Neben Beiträgen pro Veranstaltung (auch als Sponsor) wollen wir zukünftig auch einen Jahresbeitrag und ein Beitragsmodell nach dem → SoLaWi-Prinzip (solidarische Vorfinanzierung durch die Nutznießer) ermöglichen:

  • Wer daran mitwirken möchte,
  • wer noch Fragen hat,
  • wer mehr über unsere Finanzen und andere Ressourcen erfahren möchte,

melden sich gerne: → hier