Aufhänger: Eröffnung 09.06.18 | 2. Gartentage Kurpfalz 9. bis 24. Juni 2018

 

Gärten in der Kurpfalz öffnen Pforten und Tore


Zum zweiten Mal finden die Gartentage auch in der Kurpfalz statt - von 9. bis 24. Juni 2018. Zwischen Frankenthal  und Karlsruhe, rund um Heidelberg und Mannheim öffnen Gartenbesitzer sonst oft verschlossene Gartentore und -pforten, um Interessierten die Vielfalt der Gärten zeigen.

"Die Idee ist einfach", sagt Jens Flammann, Initiator der Gartentage in der Kurpfalz: "Stadtevents bietet einen Überblick, wo interessierte Menschen auf Gartenbesitzer treffen, die sich darüber freuen, wenn sie ihren Garten zeigen können." So simpel die Idee sei, so gut kommt sie schon seit vielen Jahren auch in anderen Regionen an.

Besonders freut sich Flammann über die Vielfalt der Gärten - schon bei der Premiere 2017 der Gartentage Kurpfalz: vom schicken Privatgarten über den naturnahen Gemeinschaftgarten bis hin zu Bibel- und Schulgärten. In diesem Jahr beteiligen sich bereits zwei Dutzend Gärten.

Die symbolische Eröffnung der Gartentage findet statt am Samstag, 9. Juni 2018, um 16:00  Uhr, im hack-museumsgARTen in Ludwigshafen am Rhein. Schirmherr für 2018/19 ist → Klaus Dillinger, Umweltdezernent von Ludwigshafen am Rhein. Die Gartentage in der Kurpfalz finden jedes Jahr zwischen dem → Tag des Gartens und dem → LOGL-Tag der offenen Gartentür statt, den traditionsreiche Gartenverbände organisieren.

"Was die Gartentage nicht sein wollen und nicht sein sollen, ist ein kleinkrämerisches Stell-Dich-ein von Gartenfreunden, die im eigenen Saft schmoren", betont Jens Flammann von den Mannheimer Stadtevents: "Vielmehr dürfen sich die Besucherinnen und Besucher überraschen lassen, mit welcher Detailkenntnis und großem Gärtnerherz die Gartenbesitzer für Natur in der Stadt sorgen."

Aktuelle Informationen finden sich auf → www.Programm.Gartentage-Kurpfalz.de oder sind unter Telefon 0621 / 483 483 93 zu erhalten.


 

Für Journalisten

Weiteres Material → www.Medien.Gartentage-Kurpfalz.de

Bedarf an Bildmaterial etc.? Bitte fragen: Jens Flammann, Telefon 0621 483 483 90 und 0173 2040606

Seit 2014 bieten die Mannheimer Stadtevents zu aktuellen Themen Stadtspaziergänge an, stets subjektiv, überparteilich und authentisch am Ort des Geschehens. Ziel: Stadt neu erlebbar machen. Formate: Spaziergänge, Expeditionen und Events.

Aktuelle Details und Anmeldung auf www.Mannheimer-Stadtevents.de oder telefonisch unter 0621/483483-90.

Beste Grüße,

Jens Flammann

PS: Wer auf Einladung verzichten möchte, melde sich bitte mit einem Klick ab: Ab sofort auf Einladungen verzichten: Bitte vom Verteiler streichen.